Demonstrationen am internationalen Frauenkampftag

https://de.share-your-photo.com/img/4220c29739.jpg

Die kurdische Frauenbewegung in Europa (TJK-E) organisiert vom 2.-10. März Veranstaltungen und Demonstrationen zum internationalen Frauenkampftag.

Das Veranstaltungsprogramm der kurdischen Frauenbewegung in Europa (TJK-E) zum internationalen Frauenkampftag beginnt in diesem Jahr am 2. März und endet am 10. März. In zahlreichen europäischen Ländern finden rund um den 8. März Veranstaltungen, Feiern, Podiumsdiskussionen und Straßenaktionen statt.

In Deutschland sind neben vielen anderen Veranstaltungen folgende Demonstrationen und Kundgebungen geplant:


8. März

Essen: Demonstration, 17:00 Uhr, Hauptbahnhof

Duisburg: Demonstration, 16:00 Uhr, Hauptbahnhof

Bielefeld: Demonstration, 18:00 Uhr, Hauptbahnhof

Leverkusen: Demonstration, 18:00 Uhr, Rathaus

Gummersbach: Demonstration, 14:00 Uhr, Hindenburgstraße 4-8

Bonn: Demonstration, 18:00 Uhr, Kaiserplatz

Hildesheim: Demonstration, 17:00 Uhr, Hauptbahnhof

Berlin: Demonstration, 15:30 Uhr, Schlesisches Tor

Dresden: Demonstration, 16:00 Uhr, Pragerstraße

Magdeburg: Kundgebung, 16:00 Uhr, Alter Markt

Bremen: Demonstration, 16:00 Uhr, Ziegenmarkt

Frankfurt: Demonstration, 16:00 Uhr, Unicampus Bockenheim

Stuttgart: Demonstration, 15:00 Uhr, Hauptbahnhof

Reutlingen: Kundgebung, 17:00 Uhr

Freiburg: Demonstration, 18:00 Uhr, Platz der Alten Synagoge

Friedrichshafen: Kundgebung, 15:00 Uhr, Buchhornplatz

Hamburg: Demonstration, 17:30 Uhr, Gänsemarkt

Hannover: Demonstration, 17:00 Uhr, Ernst-August-Platz

Darmstadt: Demonstration, 18:00 Uhr, Luisenplatz

Ludwigshafen: Kundgebung, 16:00 Uhr, Rathaus

Saarbrücken: Kundgebung, 11:00 Uhr, Karstadt

München: Demonstration, 17:00 Uhr, Marienplatz

10. März

Düsseldorf: Demonstration, 14:00 Uhr, Hauptbahnhof

Köln: Kundgebung, 11:00 Uhr, Domplatz

Giessen: Demonstration, 13:00 Uhr, Kirchplatz

ANF





kostenloser Counter
Poker Blog