Türkische Soldaten erschießen drei kurdische Zivilisten

http://img38.imageshack.us/img38/5158/si5o.jpg

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden an der Grenze zwischen Qamişlo und Nusaybin (Niseibin) drei kurdische Männern von türkischen Soldaten aus einem gepanzertem Fahrzeug aus erschossen.
Die Männer waren auf dem Weg von Himo, einem Dorf in der Nähe von Qamişlo, nach Mardin (Merdin).

Nachdem vorerst der Bereich von der Polizei, dem Militär und einer Spezialeinheit gesperrt wurde, hat man nun die Leichen der drei Männer zu einer vorläufigen Obduktion freigegeben.

Der Fall wird derzeit untersucht.

An der Unglücksstelle wurden Medikamente, Süßigkeiten, Geld und andere Gegenstände gefunden.

Serhildan News





kostenloser Counter
Poker Blog