Syrische Regimekräfte massakrieren Kurden in Aleppo

Durch den Raketenbeschuss von Regimekräften sind in den kurdischen Stadtteilen von Aleppo Til Eran und Til Hasil insgesamt 18 Zivilisten ums Leben gekommen. Der Raketenbeschuss begann um 9 Uhr Ortszeit. Unter den Getöteten befinden sich auch ein zweijähriges und zwei fünfjährige Kinder.

Anfang August dieses Jahres hatten in denselben kurdischen Stadteilen in Aleppo Mitglieder der islamistischen Al-Nusra Front ebenfalls an den dort lebenden Zivilisten ein Massaker verübt. Damals ermordete die Al-Kaida nahe Gruppe nach schweren Verlusten gegen die kurdische El-Ekrad-Front wahllos 50 Zivilisten und entführte weitere 350 Menschen in Til Eran und Til Hasil.

ISKU





kostenloser Counter
Poker Blog