Faschistischer Angriff auf Kurden in München

Faschistischer Angriff auf Kurden an der Münchner Sicherheitskonferenz der NATO München – Eine Gruppe türkischer Faschisten griff Kurden an, die an der Demonstration gegen die NATO-Sicherheitskonferenz teilnahmen. Ein 70jähriger Kurde wurde dabei verletzt. Bedingt durch die Intervention anderer Kurden, hat die Polizei zwei Kurden verhaftet. Während die Polizei die Gruppe türkischer Faschisten aufgrund der Verwarnung des Organisationskomitees auflöste, liess sie die zwei Kurden nach ihrer Anhörung in den späten Nachtstunden frei.

FOTOS

http://i48.tinypic.com/1fel3a.jpg
Der Angriff

http://i45.tinypic.com/22ex4j.jpg

http://i49.tinypic.com/ogxh6w.jpg
Eines der Angreifer in Polizeigewahrsam

http://i46.tinypic.com/2lcqjwk.jpg
Der angegriffene Kurde

VIDEO:

Quelle: Swisskurd





kostenloser Counter
Poker Blog