Türkei: Kurdische Häftlinge im Hungerstreik

In der Türkei befinden sich seit gut zwei Monaten hunderte kurdische Häftlinge im Hungerstreik – und die türkische Regierung ist ihnen Anfang der Woche in einem wichtigen Punkt entgegengekommen: Sie hat einen Gesetzesentwurf ins Parlament eingebracht, mit dem die Verwendung der kurdischen Sprache vor Gericht zugelassen werden soll. Das ist eine der Hauptforderungen der Kurden. Über den Hungerstreik der kurdischen Aktivisten in türkischen Gefängnissen berichtet unser Reporter Gunnar Köhne aus Istanbul.

ARTE





kostenloser Counter
Poker Blog