Bursa: Angriffe von Faschisten in Bursa

Immer wieder kam es in den letzten Tagen in Bursa zu Angriffen faschistischer Gruppen auf die dort lebende kurdische Bevölkerung. Bei den Angriffen der türkischen Nationalisten wurden mehrere Menschen schwer verletzt. Ein Mann musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem eine Kugel ihn am Kopf traf.

Ibrahim Binici, Abgeordneter der BDP (Partei für Frieden und Demokratie) erklärte dazu, dass ein Untersuchungsbericht an das Parlament eingereicht werde. Ekrem Demiröz, Leiter der Anwaltskammer in Bursa erklärte: „Nicht die KurdInnen werden das Land teilen, sondern die TürkInnen, die nicht gemeinsam mit den KurdInnen leben wollen.“ Demiröz sagte zu den faschistischen Übergriffen, dass die Angriffe nicht zu akzeptieren seien.

VIDEO


Angriffe von Faschisten in Bursa/ Türkei

ISKU





kostenloser Counter
Poker Blog